17. November 2010

5 gegen 3 im ständigen Wechsel


(19 Bewertungen, Durchschnitt: 3,16 von 5)
Loading ... Loading ...

Kommentar abgeben     passende Trainingshilfen    Weitersagen Weitersagen


Autoren der Übung sind Thomas Dooley und Christian Titz

Trainingszweck:
Balltechniken

Organisation:
17 Spieler begeben sich gemäß der Grafik auf das halbe Spielfeld und stellen an der Grund- und Mittellinie je ein Tor auf. In die Tore gehen je ein Torhüter. Das ballbesitzende Team A positioniert je einen Spieler (A und E) auf der rechten und linken Außenseite, einen zentralen Spieler (C) in der Mitte mit dem Ball und zwei Spitzen (B und D).

Team B positioniert sich 16-20 m vor dem eigenen Tor in einer Dreierkette auf Linie (Abstände unterinander 8-12 Meter) und zwei Spieler stehen neben dem Tor. Die 5 Spieler von Team C stehen neben dem Grundlinientor.

Auf den Seitenauslinien werden auf Höhe der Mitte und in der Mitte des Spielfeldes je ein Hütchen platziert, welches als Mittelinienkennung dienen soll.

Durchführung:
Es werden drei 5er-Mannschaften gebildet. Team A spielt mit allen 5 Spielern gegen 3 Spieler aus Team B. Nach Abschluss des Angriffs oder wenn Team B nach Ballgewinn diesen über die Mittellinie dribbelt, spielt Team B mit allen 5 Spielern, d.h. die zwei Spieler hinter dem Tor kommen dazu, gegen 3 Abwehrspieler von Team C. Team A nimmt die Defensivposition von Team B ein. Dies geht nun ständig im Wechsel so weiter.

Die Abwehrkette ist eine Dreierkette, die Angreifer sollen, wenn möglich, in der 1-2-2 Formation spielen. Die Dreierkette studiert ständig die Laufwege ein, die auch eine Viererkette benötigt.

Feldgröße:
Halbes Spielfeld

Hütchenabstände:
In der Länge: Von der Tor-/Mittellinie je nach Spielfeldgröße 22,5-27,5 Meter
In der Breite: Je nach Spielfeldsgröße 25-35 Meter

Die nachfolgende Grafik wurde erstellt mit easy2coach.

Diese Übung wurde erstellt von und mit easy2coach.

20. September 2010

Einfacher Spielzug


(15 Bewertungen, Durchschnitt: 3,33 von 5)
Loading ... Loading ...

Kommentar abgeben     passende Trainingshilfen    Weitersagen Weitersagen


Organisation:
Mit Hütchen wird ein Feld abgesteckt. Auf der Kopfseite des Feldes wird ein Tor aufgebaut, in welches ein Torwart geht. 10 Feldspieler begeben sich gemäß der Grafik auf das Spielfeld. Auf die linke und rechte Außenbahn Höhe 16-Meter-Raum begeben sich je zwei Spieler, die 6-8 Meter voneinander entfernt stehen. Am Mittelfeldhalbkreis werden drei Hütchen aufgestellt an die sich jeweils 2 Spieler begeben.

Durchführung:
Die Übung beginnt mit einem Doppelpass zwischen den Spielern B und A. Den von B zurückgespielten Ball passt A direkt weiter in den Lauf von Spieler E. Gleichzeitig zum Pass von B auf E starten die beiden Spieler I und J Richtung Tor. Ihre Laufwege kreuzen sich auf Höhe der 16-Meter-Linie. E verwertet den von B gespielten Ball indem er ihn aus vollem Lauf vor das Tor flankt. B besetzt den Rückraum und H, der zeitgleich mit I und J Richtung Tor startet verwertet die Flanken, die I und J nicht erreichen können. Anschließend wird dieser Spielzug über die andere Seite eröffnet.

Hinweis:
- Bevor die Spieler loslaufen, soll die Beinstellung versetzt sein
und der Start erfolgt auf den Fußballen.

- Der ballerwartende Außenspieler A geht in die Gegenbewegung.

- Die Auftaktbewegung des Passempfängers erfolgt
mit der Ausholbewegung des Passspielers.

- Die Stürmer kreuzen Richtung erster und zweiter Pfosten.

- Beim Kreuzen ist wichtig, dass die Spieler sich nach dem
vorletzten Pass in Bewegung setzen und kurz vor der Ausholbewegung
des Flankengebers im Sprinttempo explosiv die Positionen wechseln.

- Darauf achten, dass die einstudierten Bewegungsmuster
zu einer schnellen, flüssigen Gesamtbewegung führen.

- Immer wieder Genauigkeit und Tempo einfordern
(die langsame Ausführung führt dauerhaft nicht zum spielgemäßen Erfolg).

- Spieler sollen lernen (ähnlich wie im Spiel) zu beobachten
und das Beobachtete anwenden zu können.

- Der Blick soll regelmäßig vom Ball gelöst werden
(wechselnder Blick Richtung Ball und nach vorne).

Feldgröße:
Halbes Spielfeld

Hütchenabstände:
In der Länge: Von der Torlinie bis zum Halbkreis: 40 Meter
In der Breite: 6-8 Meter

Die nachfolgende Grafik und das Video wurden erstellt mit easy2coach.

Diese Übung wurde erstellt von und mit easy2coach.

7. Mai 2010

8 vs 8 mit Ball über die Linie dribbeln


(12 Bewertungen, Durchschnitt: 3,25 von 5)
Loading ... Loading ...

Kommentar abgeben     passende Trainingshilfen    Weitersagen Weitersagen


Die Übung wurde uns von Matthias Mink von Fortuna Köln zur Verfügung gestellt.

Spielerische Form zum Training Viererabwehr/Vierermittelfeld:
Die beiden Mannschaften haben die Aufgabe mit je zwei Viererketten (Viererabwehr, Vierermittelfeld), ihre Grundlinie (zwischen den orangenen Hütchen) zu verteidigen durch geschicktes verschieben, stoßen, stellen, sichern, doppeln.

Die angreifende, ballbesitzende Mannschaft muss versuchen durch sicheres Passspiel, anbieten und freilaufen einen Mitspieler in die Situation zu bringen über die gegenerische Verteidigungslinie zwischen den beiden orangenen Hütchen zu dribbeln. Gelingt dies bekommt die jeweilige Mannschaft einen Punkt und der Ballbesitz wechselt.

Spielzeit 3 x 4 Minuten mit jeweils 2 Minuten Pause
(in der Pause Ball jonglieren in Vierergruppen mit Kontaktvorgaben)

Trainer steht seitlich am Feld mit einem Balldepot und bringt Bälle die ins Seitenaus gehen schnellstmöglich wieder ins Spiel um Standzeiten zu vermeiden.

[cf]minitor+muldenhauben+medizinball[/cf]

15. April 2010

8 gegen 8 ohne Rückpass


(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentar abgeben     passende Trainingshilfen    Weitersagen Weitersagen


Die Übung wurde und von Thomas Mangold von Gurkerl.com zur Verfügung gestellt.

Es wird auf einer Hälfte 8 gegen 8 auf zweit Tore mit Torhütern gespielt. Wobei die angreifende Mannschaft schnell in die Teife spielen muss. Rückpasses egal ob zu einem Mitspieler oder Tormann sind nicht erlaubt., Querpasses allerdings schon.

Ziel der Übung ist es den schnellen Pass in die Tiefe zu forcieren!

Varianten:
Der finale Pass zum Torabschluss darf ein Rückpass sein.

Wichtig:
Viel Coaching, schnelles Umschalten und Nachrücken, zielstrebiger Torabschluss.

[cf]minitor+muldenhauben+medizinball[/cf]

19. Oktober 2009

Spiel über die Außen – 193


(14 Bewertungen, Durchschnitt: 3,79 von 5)
Loading ... Loading ...

Kommentar abgeben     passende Trainingshilfen    Weitersagen Weitersagen


Es wird eine Tabuzone an der Mittellinie aufgezogen.
Es darf bei einem Angriff nicht durch / über die Linie gespielt werden.
Es gilt also das Spiel auf die Aussen zu verteilen.
Rückpässe durch die Tabuzone sind erlaubt.

Wir bedanken uns bei Herrn Lenz für die Zusendung dieser Trainingsübung.

26. Mai 2009

Hinterlaufen und Flanken – Fußballübung 41


(7 Bewertungen, Durchschnitt: 4,29 von 5)
Loading ... Loading ...

Kommentar abgeben     passende Trainingshilfen    Weitersagen Weitersagen


Das Hinterlaufen der Abwehrreihe, sowie das Prallen lassen und Täuschen kann mit dieser Übung sehr gut geübt werden.

Hier die komplette Übung zum Ausdrucken als pdf-Datei:

pdf-Trainingseinheit Hinterlaufen und Flanken

Zur Verfügung gestellt von: René Emmenegger
Vielen Dank!

Im Angebot bei Teamsportbedarf.de:

25er Set - Markierungshütchen 25er Set – Markierungshütchen
25 Markierungshütchen (Markierteller) in angesagten Farben (je 5x Rot, Gelb, Blau, Weiß, Orange). Die Hütchen bestehen aus flexiblem Kunststoff und sind somit sehr belastbar und biegsam.
€ 12,90 inkl. ges. MwSt. 19.00% zzgl. Versandkosten
Zum Shop: Hier bestellen

Pylonen - 12er Set Höhe 30 cm Pylonen – 12er Set Höhe 30 cm
Set bestehend aus 12 Pylonen mit einer Höhe von 30 cm. Sie bestehen aus sehr belastbarem Kunststoff und sind nahezu unkaputtbar.
€ 27,90 inkl. ges. MwSt. 19.00% zzgl. Versandkosten
Zum Shop: Hier bestellen

Trainingskartothek - modernes Flügelspiel Trainingskartothek – modernes Flügelspiel
Set aus über 50 Trainingskarten mit einer sehr großen Auswahl an kreativen und modernen Trainingsübungen.
€ 9,90 inkl. ges. MwSt. 7.00% zzgl. Versandkosten
Zum Shop: Hier bestellen

Rundlauf auf 2 Tore – Fußballübung 40


(Bisher keine Bewertungen)
Loading ... Loading ...

Kommentar abgeben     passende Trainingshilfen    Weitersagen Weitersagen


Spieleranzahl: etwa 12 Spieler und 2 Torhüter auf 1/2 Platz

Coaching : Kognitiv
Beginn der Übung : gleichzeitig durch die beiden Verteidiger :
- Beobachten beider Torhüter : Sind beide bereit ?
- Beobachten des Partners : Ist er bereit ?
- Freilaufen an die Linie

Stürmer-Anspiel :- Beginn dieser Aktion durch den Stürmer
- Beobachten des Verteidigers : Hat er den Ball kontrolliert ? – Besteht Blickkontakt ?

Torschuss :- Vor dem Schuss Blick zum Tor : Wo ist das Tor ? – Wo steht der Torhüter ?

Coaching : Mental
- Qualität der Übung
- Wille, ein Tor zu erzielen
- Unter Druck : Das Tor zählt nur, wenn der ganze Angriff perfekt war

Hier die komplette Übung zum Ausdrucken als pdf-Datei:
pdf-Trainingseinheit Rundlauf mit 2 Toren

Zur Verfügung gestellt von: René Emmenegger
Vielen Dank!

Im Angebot bei Teamsportbedarf.de:

25er Set - Markierungshütchen 25er Set – Markierungshütchen
25 Markierungshütchen (Markierteller) in angesagten Farben (je 5x Rot, Gelb, Blau, Weiß, Orange). Die Hütchen bestehen aus flexiblem Kunststoff und sind somit sehr belastbar und biegsam.
€ 12,90 inkl. ges. MwSt. 19.00% zzgl. Versandkosten
Zum Shop: Hier bestellen

Fußball-Trainingstor groß Fußball-Trainingstor groß
Robustes Fussballtor aus PVC, mit den Maßen: Breite 2,40 m und Höhe 1,20 m. Der Durchmesser der Torpfosten beträgt 6,80 cm.
€ 69,90 inkl. ges. MwSt. 19.00% zzgl. Versandkosten
Zum Shop: Hier bestellen

Trainingskartothek - Torschusstraining Trainingskartothek – Torschusstraining
Set aus über 50 Trainingskarten mit einer sehr großen Auswahl an kreativen und modernen Trainingsübungen.
€ 9,90 inkl. ges. MwSt. 7.00% zzgl. Versandkosten
Zum Shop: Hier bestellen